Stöttner Schwarze Radler

Stöttner Schwarze Radler
15,99 € *
Inhalt: 0.5 Liter

Auf Lager / Sofort versandfertig

  • SW10373
  • 4040942000214
  • enthält 2,5 % Vol. Alkohol
20 x 0,5 L
15,99 €
MEHRWEG zzgl. Pfand: 3,10 € *
24 x 0,33 L
16,99 €
MEHRWEG zzgl. Pfand: 3,42 € *
Zutaten :

50 % Schwarzbier (Wasser, Gerstenmalz, Hopfen), 50% Zitronenlimonade (Wasser, Fruktose,... mehr

Produktinfos

Die Stöttner Schwarze Radler, ist Bayerns erste Schwarze Radler. Das Original seit 2005. Biermischgetränk aus dem Stöttner Schwarzbier und der fruchtigen Zitronenlimonade. Bernsteinfarben, vollmundig, spritzig und nicht zu süß. Der einzigartige Kult-Durstlöscher.

 

Die 1832 entstandene Privatbrauerei Stöttner ist eine familiengeführte mittelständische Brauerei in Pfaffenberg/Niederbayern. In dem modernen und traditionsbewussten Unternehmen achtet man stets auf herausragende Qualität und dadurch besten Geschmack bei allen Produkten. Diese werden nur regional vertrieben, wodurch mittels kurzer Vertriebswege immer frische Produkte gewährleistet werden.

„Vielfalt ist unser Bier!“ Die Brauerei hebt sich vor allem durch die Sortenvielfalt von anderen Brauereien ab: Sorten wie die Traditionsmarke „Stöttner Export hell“, das süffige bayerische Helle oder das ganzjährig erhältliches helles Festbier „PfaffenGold“, aber auch die beliebte „Pfaffenberger Weisse“, unfiltriert und mit original Flaschengärung, machen den Unterschied. Der Innovationsgeist begleitet die Brauerei dabei stets auf allen Wegen, so hat die Brauerei Söttner 1996 mit dem „Schwarzen Pfaff“ das erste Schwarzbier Niederbayerns gebraut. Auch die „Schwarze Radler“ ist seit 2005 die erste ihrer Art.

Den Hopfen für die  Biere bezieht die Brauerei Stöttner ausschließlich aus der naheliegenden Hallertau. Die Hallertau ist das größte zusammenhängende Hopfenanbaugebiet der Welt!

Die Brauerei Stöttner ist als Privatbrauerei aus Tradition fest verankert in der Region und verpflichtet sich weiter, das familiengeführtes Unternehmen nachhaltig zu führen. Dabei verfolge sie ökologische, ökonomische und soziale Ziele. Denn eine nachhaltige Entwicklung entspricht den Bedürfnissen der heutigen Generation, ohne die Möglichkeiten künftiger Generationen zu gefährden.

  • Erfrischend leicht
  • Gemischt mit dem bekannten Stöttner Pfaff
  • Verwendung regionaler Zutaten
  • Kurze Transportwege
  • Familiengeführte Brauerei aus dem Labertal
Zutaten

50 % Schwarzbier (Wasser, Gerstenmalz, Hopfen), 50% Zitronenlimonade (Wasser, Fruktose, Kohlensäure, Säuerungsmittel Citronensäure, natürliche Aromen, Süßungsmittel Natriumcyclamat, Saccharin-Natrium und Acesulfam-K, Atnioxidationsmittel Ascorbinsöure).

Inverkehrbringer

Privatbrauerei Stöttner, Marktpl. 9, 84066 Mallersdorf-Pfaffenberg